|  
Nachrichten

Chinaplas in Shanghai vom Veranstalter abgesagt

14.02.2020 − 

Adsale Exhibition Services Ltd, Hongkong, Veranstalter der chinesischen Kunststoffmesse „Chinaplas“, hat vor wenigen Tagen die Messe abgesagt. Sie sollte ursprünglich vom 21. bis 24. April 2020 in Shanghai stattfinden und wird nun auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund ist der Ausbruch der Coronavirus-Epidemie in China. Die Gesundheit und Sicherheit aller Messeteilnehmer gehe vor, so Adsale. Die Stadtregierung von Shanghai habe die Bürger angewiesen, sämtliche Großveranstaltungen abzusagen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mäßige Nachfrage nach technischen Kunststoffen

Celanese verlangt mehr für POM-Standardtypen  − vor