|  
Nachrichten

REHAU und MB Barter & Trading in einem Boot

14.09.2018 − 

Die beiden Schweizer Firmen REHAU Verwaltungszentrale AG, Muri, und MB Barter & Trading (MBT), Steinhausen, teilen mit, dass sie eine Übernahmevereinbarung über einen Zusammenschluss unter Gleichen geschlossen haben. REHAU ist unter anderem ein Anbieter von Polymeren und umfasst mit allen Gesellschaften 20.000 Mitarbeiter. Die Schweizer MBT ist u.a. Distributeur von Standardkunststoffen, PET und Kautschuk. Das Unternehmen besitzt rd. 30 Standorte weltweit. Zusammen repräsentieren sie den Angaben zufolge ein Volumen von 2,5 Mrd US$. Noch in diesem Jahr soll die Transaktion über der Bühne sein, die üblichen behördlichen Genehmigungen vorausgesetzt.
Die Geschäftsleitung haben Dr. Stefan Girschik als CEO, Philipp Endres als stellvertretender CEO und Marco Zahnd als CFO inne.
Darüber hinaus weisen die Firmen darauf hin, dass die schweizerische Handels- und Einkaufsgesellschaft REHAU GmbH sowie deren globale Töchter gemeinsam mit den übernommenen MBT-Gesellschaften zu einem Anbieter von polymerbasierten Lösungen zusammengeführt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Autoneum verbreitert Basis in China

Magneti Marelli: Zweite Fabrik in Marokko  − vor