|  
Nachrichten

Technische Kunststoffe werden zum Jahreswechsel 2017/2018 teurer

15.02.2018 − 

Die technischen Kunststoffe sind zu Jahresbeginn preislich spürbar nach oben gegangen. Oft wurden die Zuschläge von Dezember auf Januar realisiert. Einige, aber nicht alle technischen Kunststoffe erhielten im Februar noch einen Nachschlag. Wie der Branchendienst EUWID Kunststoff (Gernsbach) in seiner aktuellen Ausgabe Nr. 6/2018 (v. 8. Februar 2018) berichtet, tendiert die Nachfrage weiterhin konstant hoch. Allenthalben versuchen Abnehmer, die Läger zu füllen, was aber meistens nicht gelingt. Besonders schwierig ist hier die Situation bei PMMA, Polycarbonat oder Polyamid 66.

Der ausführliche Preisreport „EUWID-Markt für technische Kunststoffe Februar“ (mit Preistabelle) steht im EUWID Kunststoff Nr. 6/2018 (v. 08. 02.2018).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − FENC: Übernahme des Werks von M&G Polymers USA

DowDuPont erhebt Zuschläge für Polyamide, PBT und POM  − vor