|  
Nachrichten

Westlake Chemical erwirbt Compoundeur Dimex

24.08.2021 − 

Die Westlake Chemical Corporation, ein international führender Hersteller von Petrochemikalien, Polymeren und Bauprodukten mit Sitz in Houston (Texas/USA), übernimmt über eine ihrer Tochtergesellschaften den Compoundeur und Kunststoffverarbeiter Dimex, Marietta (Ohio/USA). Verkäufer ist die Investmentgesellschaft Grey Mountain Partners. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Dimex stellt u.a. Konsumgüter aus recyceltem PVC, Polyethylen (PE) und thermoplastischen Elastomeren (TPE) her.

Nach Angaben von Westlake erzielt der Neuzugang mit 300 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 100 Mio US$. Die geplante Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2021 abgeschlossen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − PVOH von Kuraray weltweit verteuert

Technische Kunststoffe: Nachfrage lässt im August nach  − vor