|  
Nachrichten

Weissrussland: Belineco schlüpft unter Dach von Sika

26.03.2019 − 

Das Unternehmen Sika, Baar (Schweiz), tätig im Bereich Spezialitätenchemie, plant, die weissrussische Firma Belineco LLC, Brest, in sein Portfolio aufzunehmen. Der Schweizer Konzern will damit die Kompetenz in der Produktion von PU-Schäumen erweitern. Gleichzeitig ergänzten die Schaumprodukte von Belineco Sikas Dach- und Fassadensysteme. Durch die Übernahme werde außerdem ein besserer Zugang zu osteuropäischen Fachhandelsvertriebskanälen ermöglicht, schreibt der schweizerische Konzern.

Belineco erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 23 Mio sfr und fertigt Polyurethan-Schaumsysteme. Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BÜFA installiert „Thermoplastic Composites“

Recycling von Plastikabfällen: Veolia und Nestlé kooperieren  − vor