|  
Nachrichten

Wege gegen Lebensmittverschwendung und Verpackungsabfälle

16.10.2020 − 

Das europäische Forschungsprojekt MyPack zeigt Möglichkeiten zur Substitution von PET sowie neue Verbundwerkstoffe auf, um der Lebensmittelverschwendung und Verpackungsabfällen entgegenzuwirken.

Ziel des durch die EU geförderten Projekts soll gleichzeitig die Markteinführung innovativer Verpackungen sein. Im Fokus stehen unter anderem biologisch abbaubare, kompostierbare und biobasierte Verpackungen.

Das Projekt umfasse zahlreiche Anwendungsbereiche, angefangen von der Verpackung für gebrauchsfertig geschnittenen Salat bis hin zur Herstellung von Schalen für Babynahrung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Frankreich: Neues Biokunststoff-Werk in Planung

Rettinger Kunststofftechnik stellt Betrieb ein  − vor