|  
Nachrichten

Wacker: Siliconkautschuk künftig 40 Prozent teurer

31.10.2018 − 

Aufgrund von steigenden Produktionskosten werden die Preise für Siliconkautschuk-Produkte von Wacker, München, um bis zu 40 Prozent je nach Produktfamilie, Region und Geschäftsfeld erhöht. Die Maßnahme gelte ab dem 1. November 2018 für Europa, den Nahen und Mittleren Osten sowie Südamerika. Weiter teilte der Chemiekonzern mit, dass die vermehrten Produktionskosten auf höhere Energie -und Arbeitskosten zurückzuführen seien.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Umbau bei Verpackungskonzern Coveris

Illig baut Werk in Rumänien  − vor