|  
Nachrichten

Verkauf von Knauer-Gruppe geplant

20.02.2018 − 

Der Kunststoffbecherhersteller Knauer Group, Dettingen/Erms, befindet sich im Verkaufsprozess. Wie Geschäftsführer (CEO) Christoph Riess und Geschäftsführer Andreas Doster gegenüber EUWID ausführten, sei bereits seit Längerem geplant, einen externen Investor hinzuzunehmen. Grund sei die Verschuldung des Unternehmens, die auf 30 Mio € beziffert wird.

Die Knauer-Kerngesellschaft Uniplast Knauer GmbH & Co. KG ist Hersteller von dünnwandigen Kunststoffverpackungen für Molkereiprodukte.

Inzwischen gebe es bereits Kaufinteressenten für die Knauer Group, so die weiteren Informationen aus der Geschäftsleitung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − LyondellBasell: Kauf von A.Schulman

Kunststoffverarbeiter schneiden 2017 gut ab  − vor