|  
Nachrichten

Tschechien: DCD IDEAL unter dem Dach von Austrotherm

19.11.2021 − 

Die österreichische Austrotherm-Gruppe, Waldegg, führender Hersteller von Wärmedämmplatten (EPS, XPS), hat Anfang November 2021 den tschechischen Dämmstoffproduzenten DCD IDEAL spol. s r.o., zu 100 Prozent übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit der Transaktion will das österreichische Unternehmen die Marktposition in Zentral- und Osteuropa weiter stärken.

DCD IDEAL fertigt Styropor-Dämmstoffe für die Baubranche und verfügt über Werke in Slavětín und Dynin. Das Werk Slavětín startete 1974 und zählt in Tschechien zu den Pionieren im Bereich Dämmstoffe. 2013 kam es zu einem Management-Buy-Out. Die beiden 50/50 Miteigentümer Jaroslav Dolina und Martin Sedláček investierten in den letzten Jahren massiv in die Automatisierung und ressourcenschonende Produktion. Geschäftsführer der Austrotherm GmbH ist Klaus Haberfellner.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Sirmax baut Kapazitäten in Europa und den USA aus

Kunststoffbahnen: Prekäre Versorgung und Preisauftrieb  − vor