|  
Nachrichten

Trinseo verteuert PC/ABS-Blends

06.10.2021 − 

Der Kunststoffhersteller Trinseo, Berwyn (Pennsylvania/USA), hat zum 1. Oktober 2021 europaweit die Preise von verschiedenen Kunststoffen geändert. Die PC/ABS-Blends (Marke „Pulse“) erhöhen sich danach um 300 Euro pro Tonne. ABS der Marke „Magnum“ bleibt dagegen preislich zum Vormonat unverändert (Rollover).

Die Ankündigungen gelten nur für Automotive-Typen. Trinseo, mit einem weltweiten Umsatz von 3 Mrd US$,  arbeitet in Europa von seinem Standort in Horgen (Schweiz) aus.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − ABS von Ineos Styrolution verteuert sich im Oktober

WPO Polymers vertreibt "ecovio"  − vor