|  
Nachrichten

Trinseo senkt Polystyrol-Preise um 180 Euro

07.04.2020 − 

Der Kunststoffhersteller Trinseo, Berwyn (Pennsylvania/USA), und seine Tochterfirmen haben auf dem europäischen Markt einen Preisrückgang für ihr gesamtes Polystyrol (PS)-Sortiment bekanntgemacht. Mit Wirkung vom 1. April 2020 wurden die Vertrags- und Spotpreise folgender Produkte um 180 Euro/Tonne gesenkt: Polystyrol der Marke „Styron“ (GPPS), „Styron“ (HIPS), „Styron-A-Tech“, „Styron C-Tech“ und „Styron X-Tech“.                                                          

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ineos Styrolution: Starker Verfall der PS-Preise im April

Italien: Pkw-Neuzulassungen brechen um 85 Prozent ein  − vor