|  
Nachrichten

Trinseo erhöht Preise für Polystyrol

15.05.2020 − 

Nach zwei Preisrücknahmen in Folge in den Monaten April und März hat Trinseo, Horgen (Schweiz), sein Polystyrol-Sortiment zum 1. Mai 2020 wieder verteuert. Wie das Unternehmen schreibt, sind davon folgende Produkte betroffen: Universelle Polystyrol-Sorten (GPPS) der Marke „Styron“ sowie hochschlagfeste Polystyroltypen (HIPS) wie „Styron“, „Styron A-Tech“, „Styron C-Tech“ und „Styron X-Tech“. Die Preise dieser Kunststoffe werden um jeweils um 10 €/t angehoben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − PET-Recycling: Alpla verdoppelt Kapazitäten

Dow und Doxa Plast kooperieren bei Bio-Stretchfolien  − vor