|  
Nachrichten

Technische Kunststoffe Anfang April 2019: Preisverfall

18.04.2019 − 

Der Markt für technische Kunststoffe hat sich zum Ende des 1. Quartals 2019 und zum Beginn des 2. Quartals 2019 spürbar abgekühlt. Hauptursache ist die verminderte Nachfrage von Seiten der Automobilindustrie. Andere Branchen, in die die technischen Kunststoffe fließen, zeigen sich jedoch stabil. In Summe herrscht eine ruhige Marktlage, urteilen fast alle EUWID-Gesprächspartner, und im April 2019 werden darüber hinaus die Osterferien ihr Übriges dazu beitragen. Zu berücksichtigen gilt allerdings, dass sich im Bedarfsvergleich das 1. Quartal 2019 mit einem Rekordquartal 2018 (Jan. - März) messen muss. Die Preise sind zurückgegangen, mit Ausnahme von ABS.

 Der ausführliche Preisreport „EUWID-Markt für technische Kunststoffe April 2019“ mit Preistabelle steht im EUWID Kunststoff Nr. 15/2019.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Gerhard Schubert: 30 Mio Euro fließen in den Stammsitz

Ashland erhöht Preise für Composite-Produkte  − vor