|  
Nachrichten

Schur Flexibles schlüpft unter das Dach von B&C

01.06.2021 − 

Der österreichische Verpackungshersteller Schur Flexibles Group, Wiener Neudorf, ist mehrheitlich von der Industrieholding B&C, Wien, übernommen worden.

Die Akquisition erfolgte zum 15. Mai und umfasst 80 % der Unternehmensanteile. Die restlichen 20 % des Herstellers von Hochbarriereverpackungen sollen beim bisherigen Eigentümer, dem US-Investor Lindsay Goldberg, New York, verbleiben.

Den Unternehmenswert von Schur Flexibles einschließlich übernommener Finanzierungen gibt B&C mit 900 Mio € an. Zu den Finanzdetails sagte ein Sprecher der Industrieholding auf Anfrage des EUWID, dass die erworbenen Mehrheitsanteile anteilig auf den bezifferten Unternehmenswert samt Verbindlichkeiten angerechnet wurden. Demnach dürfte sich die Übernahmesumme auf rund 720 Mio € belaufen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − PVOH von Kuraray werden weltweit nochmals teurer

Starke Knappheit bei EPS für Dämmstoffe  − vor