|  
Nachrichten

Salamander vergrößert Fensterwerk in Polen


Salamander Industrie-Produkte GmbH: Polnischer
Standort Włocławek vergrößert Logistikfläche
um 47.500 qm (Photo: Salamander Industrie-Produkte)
13.06.2019 − 

Salamander Industrie-Produkte GmbH, Türkheim/Unterallgäu, Hersteller von Fenster- und Türsystemen aus Kunststoff, hat in Polen ein weiteres Grundstück erworben. Es dient dem Ausbau des Standorts Wloclawek und umfasst 50.000 qm. Wie das Unternehmen mitteilt, soll auf dem Gelände eine Produktions- und Logistikhalle zur Profilkonfektionierung gebaut werden. Außerdem wird das Außenlager erweitert. Die Gesamtfläche des polnischen Werks beträgt nun 160.000 qm. Board Member von SWDS Polen ist René Eckel. Salamander beschäftigt weltweit 1.400 Mitarbeiter. CEO der Gruppe ist Götz Schmiedeknecht.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Matthias Schönberg wird CEO von Simona

Altkunststoffpreise bewegen sich im Mai kaum  − vor