|  
Nachrichten

Sabic-Specialties ab 1. November eigenständig

21.10.2020 − 

Der saudi-arabische Chemie- und Kunststoffkonzern Sabic, Riad, hat bekanntgegeben, dass der Geschäftsbereich „Specialties“ ab dem 1. November 2020 eine eigenständige Tätigkeit aufnehmen wird.

Im Portfolio der Geschäftseinheit liegen die Kunststoffe „Ultem“ und „Noryl“, LNP-Compounds und Copolymere (Polycarbonat-Copolymere).

Laut dem saudi-arabischen Konzern wurde für den Umbau im Vorfeld eine globale Umstrukturierung vorgenommen, wobei Entlassungen „weitgehend“ vermieden wurden. Die vorgesehenen Kapazitätserweiterungen für „Noryl“ in den Niederlanden (2021) und „Ultem“ in Singapur (2022) blieben bestehen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − ELIX fertigt aus recyceltem Styrol von Repsol ABS

Nachfragebelebung bei technischen Kunststoffen  − vor