|  
Nachrichten

Preiserhöhung für „Plexiglas“ und „Pleximid“ Formmassen

17.09.2021 − 

Der Kunststoff- und Vorproduktehersteller Röhm GmbH, Darmstadt, hebt in der Region Europa mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 Verkaufspreise an. Betroffen sind „Plexiglas“ und „Pleximid“-Formmassen (PMMA). Der Zuschlag beläuft sich auf 0,08 Euro/kg für alle Produkte.

Bereits im Juni 2021 wurden diese PMMA-Formmassen verteuert und zwar um jeweils 400 Euro/t.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Neue Additivlösungen von BASF

Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel verlässt Röchling  − vor