|  
Nachrichten

PolyOne übernimmt Fiber-Line

11.01.2019 − 

Die Firma PolyOne, Cleveland (Ohio/USA), hat Anfang 2019 für 120 Mio US$ den amerikanischen Hersteller von technischen Garnen und Composite-Materialien Fiber-Line, Hatfield (Pennsylvania), übernommen. Das 1987 gegründete Unternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter und verfügt über fünf Werke in Nordamerika, Europa und Asien. Die Produkte fließen zum Beispiel in die optische Faserindustrie (Kabel), in die Märkte Öl und Gas oder in den Konsumsektor. Robert M. Patterson, Chairman, Präsident und CEO von PolyOne, erwartet, dass Fiber-Line 100 Mio US$ zum Umsatz 2019 beiträgt. PolyOne ist unter anderem tätig im Bereich Compounding und Kunststoff-Distribution. CEO von Fiber-Line ist Dale Outhous.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Amcor eröffnet in Indien Verpackungswerk

Wolfgang Moyses verlässt Simona in Kirn  − vor