|  
Nachrichten

Plixxent: PUR-Systemhäuser bündeln Kräfte in neuer Gruppe

22.11.2019 − 

Vier europäische PUR-Systemhäuser, die im Sommer aus dem ehemaligen Mutterkonzern Covestro herausgelöst wurden, agieren seit wenigen Wochen gemeinsam unter der Marke „Plixxent“ auf dem Markt. Neuer Eigentümer der Unternehmensgruppe ist der US-Investor H.I.G. Capital. Das Closing der Transaktion erfolgte am 1. November 2019.

Die Gruppe mit Sitz in Oldenburg beschäftigt 250 Mitarbeiter an fünf Standorten (Deutschland, Dänemark, Italien, Spanien, Niederlande) und deckt die gesamte Anwendungsbreite von PU-Systemen ab. Hauptabnehmer sind Kunden aus der Baustoffindustrie, Hersteller von Haushaltsgeräten, die Möbelindustrie sowie der Automobilsektor. Zum Leiter der Geschäftsführung wurde Dr. Jörg Schottek ernannt, ehemaliger CEO der Hromatka Group Management, von Albis Plastic und der Krahn Chemie.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Preise für EPS für Dämmstoffe sinken mit günstigerem Rohstoff Styrol

Hahn Group verstärkt sich durch Zukauf in den USA  − vor