|  
Nachrichten

PA-Folien: Domo Chemicals verkauft italienisches Werk an JPF Netherlands

08.01.2021 − 

Der Polyamid-Hersteller Domo Chemicals, Leuna, trennt sich im Laufe des 1. Quartals 2021 von seinem Polyamid-Folienwerk in Italien (Cesano Maderno). Man wolle sich auf die Herstellung von Polymeren und das Compounding konzentrieren, so die Begründung von CEO Yves Bonte. Käufer ist die Firma JPF Netherlands BV (JPFN), die Holdinggesellschaft der Jindal Films Europe.

Die italienische Domo Film Solutions Spa (DFS), Cesano Maderno, fertigt am Standort biaxial orientierte PA-Folien sowie CPA-Folien (gegossene PA-Folien) für die Herstellung von Verpackungen für Lebensmittel, Medizin und Pharmazeutika. Darüber hinaus stellte DFS kürzlich die BOPA-Folie „Nyleen“ vor. Das italienische Werk steht unter der Leitung des Geschäftsführers Attilio Annoni. Jindal Films Europe gehört zur indischen Firmengruppe Jindal Films, Neu-Delhi, tätig im Bereich Verpackungsfolien. CEO von Jindal Films Europe ist Manfred F. Kaufmann.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Triveni erweitert Kapazität in Indien

Julia Große-Wilde neue Geschäftsführerin des GKV  − vor