|  
Nachrichten

Novamont übernimmt BioBag

19.01.2021 − 

Die italienische Novamont, Novara, hat die norwegische BioBag Group, Askim, übernommen.

Beide Unternehmen entwickeln und produzieren bioabbaubare und kompostierbare Kunststoffe unter anderem für die Sektoren Verpackung, Entsorgung, Foodservice und Landwirtschaft. Zu den Transaktionsdetails wurden bislang keine offiziellen Angaben gemacht.

Für den italienischen Biokunststoffhersteller handelt es sich um eine strategische Akquisition, zumal er sich durch BioBag Zugang zu einem größeren Vertriebsnetz in den Märkten Nordamerika, Osteuropa, Australien und Skandinavien verschaffe.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Tomra, Borealis und Zimmermann: Pilotanlage für Kunststoff-Rezyklat läuft

Netstal und Sabic beginnen strategische Partnerschaft  − vor