|  
Nachrichten

Mehr Rewindo-Annahmestellen für alte Kunststofffenster

28.11.2019 − 

Das Rewindo-Netzwerk regionaler Annahmestellen für das Recycling ausgedienter Kunststofffenster, -rollläden und -türen wächst: Mit der Firma Budde (Hille), der Kremer Landtechnik (Velen), der Kremer GmbH (Löbnitz an der Linde), der Firma Walter Roeder (Emmendingen), der SRM Schrott & Metallrecycling Münster, mit dem Unternehmen Deimann-Entsorgung (Arnsberg) sowie dem Kommunalservice Jena kann die Recyclinginitiative sieben neue Partner vorstellen, die auch kleinere Mengen PVC-Altfenster annehmen und dem Recycling zukommen lassen.

2018 konnten mehr als 33.000 Tonnen PVC-Regranulat aus Altfenstern und 65.000 Tonnen aus Produktionsabfall gewonnen werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Übernahme: Filc geht zu Freudenberg

Quadpack an der Börse Euronext Growth  − vor