|  
Nachrichten

Marktvolumen für Biokunststoffe nimmt zu

27.09.2021 − 

Biobasierte und biologisch abbaubare Kunststoffe erobern immer mehr Anwendungsgebiete und erzielen deutlich höhere Wachstumsraten als herkömmliche Standardkunststoffe, konstatiert das Marktforschungsinstitut Ceresana.

Erwartet wird, dass der weltweite Umsatz mit Biokunststoffen bis zum Jahr 2030 auf rund 8,1 Milliarden US$ zunehmen wird.

Wichtigste Absatzbranche sei die Verpackungswirtschaft – im Jahr 2020 habe der Industriezweig mehr als 58 % aller produzierten Biokunststoffe verarbeitet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Alpla übernimmt spanische Plastisax

pro-K Industrieverband: Aus von Existenzen wegen schärferen Prüfvorschriften für Melamin  − vor