|  
Nachrichten

Markt für Standardkunststoffe spürt nicht nur Ferienzeit

02.09.2019 − 

Ein tiefes Sommerloch ist im August 2019 auf dem Markt für Standardkunststoffe zu sehen. Wie der Branchendienst EUWID Kunststoff (Gernsbach) in seiner aktuellen Ausgabe Nr. 35 (v. 29. August 2019) berichtet, hält sich die Nachfrage sehr bedeckt und sei zwar der Ferienzeit geschuldet, aber eben auch im gewissen Maße einer schwächeren Konjunktur in bestimmten Bereichen. Stütze der Gesamtwirtschaft sei hauptsächlich der private Konsum. Die Kunststoffpreise haben sich im August unterschiedlich entwickelt.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Simona: Kurzarbeit am Hauptsitz Kirn

BASF-Pigmentgeschäft: Wechsel zu DIC nach Japan  − vor