|  
Nachrichten

LyondellBasell: Kauf von A.Schulman

20.02.2018 − 

Das amerikanische Unternehmen LyondellBasell, Houston (Texas), einer der weltweit größten Hersteller von Kunststoffen, plant, den ebenfalls amerikanischen Konzern A.Schulman für 2,25 Mrd US$ zu erwerben. A.Schulman mit Sitz in Akron (Ohio) ist tätig im Bereich Kunststoffcompounds, Composites sowie Harzen und beschäftigt weltweit 5.100 Mitarbeiter. LyondellBasell wird 100 Prozent der Aktien übernehmen (42 US$ pro Anteil in bar). Das Closing wird im 2. Halbjahr 2018 erwartet.

LyondellBasell erzielte 2017 mit 13.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 34,5 Mrd US$ (2016: 29,2).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BEWi Group übernimmt niederländische Synbra

Verkauf von Knauer-Gruppe geplant  − vor