|  
Nachrichten

Kuraray: Zuschläge für PVOH

14.04.2021 − 

Das Unternehmen Kuraray Europe GmbH, Hattersheim, hat mit Wirkung 5. April 2021 die Preise für Polyvinylalkohol (PVOH resin) abermals nach oben gesetzt. Betroffen sind die Produkte  „Poval“, „Elvanol“, „Exceval“ und „Mowiflex“. In Europa beträgt die Erhöhung 200 Euro/Tonne, in Nordamerika, Südamerika, im Nahen Osten und Afrika sowie in der Region Asien-Pazifik lautet der Zuschlag 250 US$/Tonne oder mehr. In Japan wurden die Preise um 25 Yen/kg oder mehr angehoben.

Die Hattersheimer Firma ist eine Tochter der japanischen Kuraray-Gruppe, Tokio. Kuraray Europe zählt zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern für Branchen wie die Automobil-, Papier-, Glas- und Verpackungsindustrie sowie für Architekten oder Zahnärzte.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Jackon reagiert auf weltweite Rohstofflage

Markt für Altkunststoffe im März: Preise legen auf breiter Front zu  − vor