|  
Nachrichten

KraussMaffei kauft britische Firma Pultrex

05.03.2019 − 

Die KraussMaffei-Gruppe, München, tätig im Bau von Kunststoffanlagen, hat Ende Februar 2019 das Unternehmen Pultrex Ltd. mit Sitz in Manningtree (Essex/Großbritannien), übernommen. Pultrex ist Anbieter von Pultrusionsanlagen, Pullwinding- sowie Filament-Winding-Anlagen und selbst Hersteller von Pultrusions-Profilen.    Weltweit sind mehr als 600 Pultrusionsanlagen der britischen Firma im Einsatz.

Der Standort Manningtree wird zum KraussMaffei Competence Center für den Bau von Pullern (Abziehvorrichtungen), Filament-Winding und Pullwinding-Anlagen.  Die Profilproduktion in Manningtree werde im gleichen Maßstab fortgeführt.  

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Trinseo verteuert Polystyrol um 100 Euro/Tonne

Polystyrol verteuert sich im Februar 2019  − vor