|  
Nachrichten

Ineos Styrolution verlangt im Mai weniger für Polystyrol

09.05.2018 − 

Der Kunststoffkonzern Ineos Styrolution, Frankfurt, hat mit Wirkung 1. Mai 2018 die Preise für Polystyrol (GPPS, bulk) in Europa um 30 Euro pro Tonne gegenüber April gesenkt. Der Aufschlag für HIPS liegt weiterhin bei 100 Euro pro Tonne. Der technische Kunststoff ABS („Terluran“) wurde dagegen unverändert in den Mai mitgenommen (Rollover gegenüber April).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Armando Alvarez erwirbt spanische Envaflex

Trinseo erhöht Preis für Polycarbonat „Calibre“  − vor