|  
Nachrichten

Ineos Styrolution: Hoher Zuschlag für ABS und PS

06.02.2020 − 

Ineos Styrolution, Frankfurt, einer der weltweit führenden Hersteller von Styrol und Styrolkunststoffen, hat die Preise für ABS („Terluran“) im Februar nach oben gesetzt. Wie der Konzern mitteilte, erhält ABS einen Zuschlag von 50 Euro pro Tonne gegenüber Januar. Zum selben Zeitpunkt erhöht sich auch der Preis für Polystyrol (GPPS, bulk). PS wurde mit Wirkung vom 1. Februar um 70 Euro pro Tonne angehoben.

Im Januar hatte Ineos Styrolution angekündigt, dass in China (Ningbo) ein 600.000 jato-Werk für ABS gebaut wird. Der Betriebsstart ist für 2023 anvisiert. Die neue Produktion wird neben der kürzlich erworbenen PS-Anlage in Ningbo (Zhejiang Province) aufgestellt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Seaham: Biffa startet PET-Flaschen-Recycling

Lanxess erhöht Preise für PA 6-Basispolymere und Caprolactam  − vor