|  
Nachrichten

Illig baut Werk in Rumänien

30.10.2018 − 

Illig Maschinenbau, Heilbronn, streckt seine Fühler nach Rumänien aus. Wie das Unternehmen bekanntgibt, soll im Industriepark „Sura Mica“ bei Sibiu ein Produktionswerk der Illig Maschinenbau SRL entstehen. „Am neuen Standort wird Illig aus seinem Maschinenprogramm Thermoformanlagen bauen, um so die steigende Nachfrage am Markt bedienen zu können“, begründet Geschäftsführer Heinrich Sielemann die Erweiterung.
In einer ersten Bauphase werden 2019 auf dem 60.000 qm großen Gelände Bürogebäude und Produktionshallen errichtet. Wie ein Unternehmenssprecher ausführte, soll die Produktion 2020 nach Fertigstellung der Montagehalle und des Verwaltungsgebäudes starten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Wacker: Siliconkautschuk künftig 40 Prozent teurer

Kunststoffverpackungen: Hohe Lieferzeiten für bedruckte Beutel  − vor