|  
Nachrichten

IK: Notierungen für Kunststoffe erreichen neuen Höchststand

08.06.2021 − 

Die Kunststoffpreise erreichen einen neuen Höchststand, lautet das Fazit einer Blitzumfrage unter den Mitgliedern der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, Bad Homburg, vom Ende Mai.

Die Aufschläge im Zuge der anhaltenden Verknappung vieler Standardkunststoffe zeigten, wie extrem angespannt die Lage der Branche sei und setzten Hersteller von Kunststoffverpackungen kontinuierlich unter Druck.

Seit Jahresbeginn haben sich Standard-Thermoplaste nach Angaben der befragten Unternehmen um über 70 % verteuert. „Hinzu kommen stark gestiegene Transport- und Logistikkosten“, konstatiert die IK.

 

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ineos Styrolution senkt Preise für ABS und Polystyrol

Leitlinien zur Einweg-Kunststoff-Richtlinie veröffentlicht  − vor