|  
Nachrichten

Höhere Preise für EPS für Dämmstoffe

27.05.2019 − 

Die Nachfrage nach EPS für Dämmstoffe (Perlen, weiß, mit Flammschutz) gestaltet sich Mitte Mai 2019 nicht ganz so befriedigend wie erwartet. Es scheint, als ob die Lagerbestände der Verarbeiter noch recht gut gefüllt sind, berichtet der Branchendienst EUWID Kunststoff (Gernsbach) in seiner aktuellen Ausgabe (EUWID Kunststoff Nr. 21 v. 23.Mai 2019). Das Interesse soll im Juni wieder spürbar anziehen. Die Preise für EPS für Dämmstoffe konnten im Mai 2019 zwar erhöht werden, aber nicht in Gänze den Schritt des verteuerten Styrols mitmachen. Bei den EPS-Dämmstoffplatten wird von einem „eigentlich ganz passablen“ Markt im Mai 2019 gesprochen.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − SABIC baut Werk in Singapur für Hochtemperatur-Kunststoffe

Röchling erhöht Umsatz 2018 auf 2,1 Mrd Euro  − vor