|  
Nachrichten

Großbrand bei HIB Trim Part Solutions in Bruchsal

05.05.2021 − 

Durch einen Großbrand bei dem Kunststoffverarbeiter HIB Trim Part Solutions in Bruchsal ist am ersten Maiwochenende 2021 ein Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Die Kripo hat Ermittlungen in die Wege geleitet. 300 Mitglieder verschiedener Feuerwehren waren im Einsatz, um das 3.000 Quadratmeter große Gebäude zu löschen und ein Übergreifen auf andere Teile des Werks zu verhindern. In der Halle wurden Teile für Automobile spritzgegossen.

HIB Trim Part Solutions gehört zur chinesischen NBHX Trim-Gruppe. Die Fertigung umfasst Produkte für Premiumhersteller der Automobilindustrie. In Bruchsal sitzt das europäische Hauptquartier von NBHX. Dort sind 250 Mitarbeiter beschäftigt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Arburg Inc. unterzeichnet Vertrag mit Würth Additive

Albis erhält europäische Vertriebsrechte für „Clearlux“  − vor