|  
Nachrichten

Graf steigt ins Kunststoffrecycling ein

02.09.2020 − 

Die Graf Gruppe, Teningen, hat 49 % der Gesellschaftsanteile der Wilken Plastics Energy GmbH in Haren (Emsland) übernommen.

Der Hersteller von Produkten zur Regenwasserbewirtschaftung baut damit sein Engagement im Bereich der Recyclingrohstoffe aus. Wilken Plastics Energy schreddert, wäscht und trocknet wiederverwertbare Kunststoffe.

Wie Graf mitteilt, werden innerhalb der nächsten zwölf Monate bei Wilken Plastics Energy über 2 Mio € in eine Verdopplung der Kapazitäten investiert.

zurück − Borealis erwirbt Mehrheit an Dym Solution

Evonik erwirbt Porocel Gruppe  − vor