|  
Nachrichten

Goglio: 15 Mio Euro für norditalienische Werke

17.02.2021 − 

Der italienische Hersteller von flexiblen Verpackungen und Verpackungsmaschinen Goglio S.p.A., Mailand, plant für die kommenden vier Jahre die Präsenz auf ausländischen Märkten zu stärken. Dafür steht dem Unternehmen nach eigenen Angaben ein Darlehen von rund 30 Mio € zu Verfügung, jeweils zur Hälfte bereitgestellt von den italienischen Geldinstituten Intesa Sanpaolo und UniCredit.

Investiert werde zudem in effiziente und nachhaltige Produktionstechnologien, dabei liegt der Fokus auf Italien, denn etwas mehr als die Hälfte der Summe soll in die vier norditalienischen Werke fließen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 1.810 Mitarbeitende.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − benpac akquiriert OMV Machinery aus Verona

Polifilm kauft Saxa Packaging  − vor