|  
Nachrichten

Gerhardi investiert in neues Werk bei Lüdenscheid

21.08.2018 − 

Die Gerhardi Kunststofftechnik investiert zurzeit einen zweistelligen Millionenbetrag in den Neubau eines Werkes nahe dem bisherigen Firmensitz in Lüdenscheid. Am 4. Juli fand der Spatenstich für den neuen Standort im Märkischen Gewerbepark Rosmart statt. Dort hat der Automobilzulieferer ein 60.000 m² großes Grundstück erworben, auf dem eine 26.000 m² Produktionsfläche mit Kunststoffspritzguss, Galvanik, Montage und Hochregallager entstehen soll. Fertigstellung und Produktionsstart sind für Ende 2019 geplant.

Das Lüdenscheider Unternehmen beschäftigt zurzeit 1.600 Mitarbeiter an den drei nordrheinwestfälischen Standorten Lüdenscheid, Werdohl und Ibbenbüren. Im neuen amerikanischen Werk in Montgomery (Alabama) läuft derzeit die Produktion an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Heinz-Plastics baut Standort Tettau-Langenau aus

Deriba Group gegründet  − vor