|  
Nachrichten

Gabriel-Chemie: Neues Masterbatch-Werk bei Moskau

17.08.2017 − 

Die österreichische Gabriel-Chemie-Gruppe, Gumpoldskirchen, baut etwa 90 km südwestlich von Moskau auf einer 27.000 qm großen Liegenschaft ein Werk für die Herstellung von Masterbatch. Die Fertigstellung des ersten Abschnittes und die Übersiedlung vom bisherigen Standort in Dorokhovo (Region Moskau) in den Industriepark Vorsino in der Oblast Kaluga sind bis Ende 2018 geplant. 260 Mio Rubel sollen in der ersten Stufe in den neuen Standort und eine umweltfreundliche Produktionstechnologie mit einer Kapazität von 2.000 jato investiert werden. Stufenweise soll der maximale Ausstoß bis nach Fertigstellung aller vier Bauabschnitte auf 20.000 jato erhöht werden.
Gabriel-Chemie ist auf das Veredeln und Färben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen zählt zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Teknor Apex: Compound-Werk in Rothenburg ob der Tauber

Mexichem plant Übernahme von Netafim  − vor