|  
Nachrichten

Frankreich: Cerea Partners führt Groupe Axium

02.07.2020 − 

Die französische Groupe Axium, Andrézieux-Bouthéon, ist mehrheitlich von der französischen Investmentgesellschaft Cerea Partners, Paris, übernommen worden. Die Höhe des Kaufpreises wurde nicht veröffentlicht.

Axium stellt Verpackungen und Verschlüsse u.a. aus PET, PE und PP her und beliefert die Kosmetik-, Lebensmittel- und Pharmabranche. Mit 400 Mitarbeitern erzielte das familiengeführte Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von 60 Mio €. Der Kunststoffverpackungsproduzent betreibt europaweit fünf Werke. Die französische Tochtergesellschaft Lapac und die deutsche KKT Kaller-Kunststofftechnik GmbH hatte Axium 2016 zugekauft.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ineos plant Kauf des BP-Petrochemie-Geschäfts

Shanghai: Invista legt Grundstein für Bau einer ADN-Anlage  − vor