|  
Nachrichten

Fahrzeugakustik: Autoneum, Nittoku und Toyota Boshoku bündeln Kräfte

13.10.2017 − 

Das Schweizer Unternehmen Autoneum, Winterthur, und die japanischen Automobilzulieferer Nittoku (Nihon Tokushu Toryo), Tokio, und Toyota Boshoku, Kariya City, haben ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, das im Januar 2018 die Arbeit aufnehmen soll. Inhalt sind die Forschung und Entwicklung im Bereich Fahrzeugakustik. Geplant sei, dass unter der Leitung von Autoneum in Japan Akustikstudien für den Fahrzeughersteller Toyota Motor Corp. und weitere Automobilunternehmen durchgeführt werden. Bereits seit über fünfzig Jahren kooperieren Autoneum und Nittoku in der weltweiten Belieferung japanischer Automobilhersteller mit Komponenten für das Akustik- und Wärmemanagement. Beide Firmen führen zusammen sieben Gemeinschaftsunternehmen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BASF gibt Entwarnung beim Thema verunreinigtes TDI

BASF: Belastetes TDI wird zurückgeholt  − vor