|  
Nachrichten

Exklusive Partnerschaft zwischen Helm und Tronox

15.06.2020 − 

Die Helm AG, Hamburg, und der US-amerikanische Titandioxid-Produzent Tronox, Stamford (Connecticut/USA), haben einen langfristigen Distributionsvertrag vereinbart. Danach übernimmt das traditionsreiche Hamburger Handelshaus die Distribution für die Firma Tronox in Deutschland (seit 1. Juni 2020). Unter dem Markennamen „TiONA“ wird exklusiv die Produktpalette, bestehend aus Titandioxid-Pigmenten, vermarktet. Globaler Produktmanager für Titandioxid bei Helm, Produktlinie Derivatives, ist Christian Witt.

Titandioxid (TiO2) findet Anwendung als Weißpigment in der Farben- und Lackindustrie, dem Kunststoff- und Papierbereich, sowie den Druckfarben. Das Familienunternehmen Helm gehört zu den größten Chemie-Marketingunternehmen der Welt. Schwerpunkte sind Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Pharmazeutika sowie Düngemittel.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Domo Chemicals stoppt BOPA-Folien-Produktion in Leuna

Trinseo erhöht Preise für Styrolkunststoffe  − vor