|  
Nachrichten

ePac Flexible Packaging treibt Expansionspläne in Kontinentaleuropa voran

21.08.2020 − 

Der US-Hersteller von Kunststoffbeuteln und -folien ePac Flexible Packaging, Middleton/Wisconsin, treibt mit dem Bau zweier neuer Standorte in Polen und Frankreich seine Expansionspläne in Kontinentaleuropa voran. Die Werke mit Spezialisierung auf das Digitaldruckverfahren sollen in Bourgoin Jallieu (nahe Lyon) sowie in Wrocław (Breslau) errichtet werden.

Bis zur Inbetriebnahme der neuen Standorte werden die Aufträge für den EU-Markt ePac zufolge durch die im Dezember 2019 gegründete Tochtergesellschaft ePac UK Silverstone, Brackley, bearbeitet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kunststoffverarbeiter Rehau beschließt Stellenabbau

Polplastic schließt Übernahme von Wegaplast ab  − vor