|  
Nachrichten

Envases Europe akquiriert Huber Packaging

05.01.2021 − 

Wie der in Dänemark ansässige Hersteller von Metall- und Kunststoffverpackungen Envases Europe, Loesning, mitteilt, wurde im Dezember 2020 eine entsprechende Vereinbarung zur Übernahme zwischen den beiden Unternehmen getroffen. Der Abschluss der Transaktion soll im Laufe des 1. Quartals 2021 erfolgen. Finanzielle Details der Akquisition wurden nicht veröffentlicht.

Die in Öhringen ansässige Huber Packaging Group fertigt mit 900 Mitarbeitenden an sechs Standorten vor allem Weißblechverpackungen für chemisch-technische Anwendungen und Getränke. In der Schweiz werden zudem Kunststoffverpackungen hergestellt.

In Summe wird Envases Europe künftig 2.000 Mitarbeitende an 13 Standorten in Europa beschäftigen. Die Firma ist die europäische Tochter der weltweit tätigen Envases Group.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Röhm verteuert PMMA-Vorprodukt um 120 Euro

Jackon kündigt Preiserhöhung ab Februar an  − vor