|  
Nachrichten

Dormagen: Covestro stellt neue Linien für Folienherstellung auf

06.05.2019 − 

Das Polymer-Unternehmen Covestro, Leverkusen, hat sich entschlossen, aufgrund der erweiterten Nachfrage in die Folienproduktion am Standort Dormagen zu investieren. Aufgebaut werden Produktionslinien für hochwertige PC-Folien für Anwendungen im Automobilbau, in medizintechnischen Produkten oder in Sicherheitskarten.  Die neuen Coextrusionsanlagen sollen bis Ende 2020 fertiggestellt werden und sind auf die Fertigung mehrschichtiger Flachfolien (Halbzeuge) ausgerichtet. Die Expansion werde 50 neue Arbeitsplätze schaffen, schreibt Covestro.


Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − KIV Verpackungen konzentriert Aktivitäten in Fürstenwalde

Pregis strukturiert in Europa um  − vor