|  
Nachrichten

Covestro fertigt Polycarbonat aus erneuerbarem Phenol

23.10.2020 − 

Im Rahmen einer strategischen Kooperation hat der Kunststoffhersteller Covestro (Polycarbonate/PC), Leverkusen, eine erste Lieferung von 1.000 Tonnen erneuerbarem Phenol von Borealis, Wien, erhalten. Das Phenol wurde aus erneuerbaren Kohlenwasserstoffen von der Firma Neste hergestellt. Neste produziert diese ISCC Plus-Massenbilanz-zertifizierten Kohlenwasserstoffe (ISCC: International Sustainability and Carbon Certification) vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen.

Borealis wandelt die Kohlenwasserstoffe in ISCC-zertifiziertes Phenol um, das schließlich von Covestro zur Herstellung des Kunststoffs PC eingesetzt wird.

Neste stellt die eingesetzten Kohlenwasserstoffe aus Abfall- und Rückstandsölen und -fetten her.

PC wird in Autoscheinwerfern, der Automobilverscheibung, LED-Leuchten und elektronischen Geräten genutzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Italien: "Plastic tax" erneut verschoben

ELIX fertigt aus recyceltem Styrol von Repsol ABS  − vor