|  
Nachrichten

Closing der Übernahme von Borchers durch Milliken

31.01.2020 − 

Milliken & Company, Spartanburg (South Carolina/USA), hat das Spezialchemieunternehmen Borchers Group Limited, Westlake (Ohio/USA), formell übernommen. Das Closing war am 28. Januar 2020.  Verkäufer ist die mittelständische Private-Equity-Firma The Jordan Company L. P. (TJC) mit Sitz in New York (USA). Zum Preis wurden keine Angaben gemacht.

Borchers hat den Hauptsitz in Westlake im US-Bundesstaat Ohio und verfügt über Fertigungen in den USA und Frankreich sowie Technologie- und Entwicklungszentren in den USA, Deutschland, China und Indien. Angeboten werden Additive für die Beschichtungs-, Druckfarben- und Klebstoffmärkte. Als Senior Vice President Milliken Coating Additives fungiert Russ Rudolph. President und CEO von Milliken ist Halsey Cook.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Preise für PA 6 für Verpackungsanwendungen stabil

DSM schlägt bei Polyamiden auf  − vor