|  
Nachrichten

Celanese verlangt mehr für POM, PBT und Polyamide

28.01.2021 − 

Die starke Nachfrage nach ihren Produkten und höhere Kosten für Transport, Energie sowie Rohstoffe haben Celanese, Dallas (Texas/USA), dazu veranlasst, die Preise für technische Kunststoffe weltweit mit Wirkung 1. Februar 2021 anzuheben. Einen Aufschlag von 0,25 US$/kg erhält GUR. PA 66, PP und LFT & Amorphous werden um 0,30 US$/kg verteuert.

Die Preise für PA 6, PBT und POM steigen um 0,20 US$/kg. „Technical TPE“ erhält ein Plus von 0,15 US$/kg. Je nach individueller Type kann die Verteuerung auch höher ausfallen, so Celanese.

Der Chemiekonzern beschäftigt 7.700 Mitarbeitende und erreichte 2019 einen Umsatz von 6,3 Mrd US$.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − DSM: Zuschläge für Polyamide und PBT

Solvay setzt auf Vertrieb von Biesterfeld und Albis  − vor