|  
Nachrichten

Cats-Hänsel-Firmen gehen zu Schur Flexibles

22.02.2018 − 

Die Schur Flexibles Group, Baden (Österreich), tätig im Bereich Hochbarriereverpackungen, erwirbt von der Clondalkin-Gruppe, Utrecht (Niederlande), folgende Hersteller: Cats-Hänsel mit den Niederlassungen Cats Flexibles Packaging, Rotterdam (Niederlande), und Hänsel Flexible Packaging GmbH, Freital (Deutschland), sowie Nimax, Elst (Niederlande). Wie das österreichische Unternehmen in einer Mitteilung ausführte, verstärke man dadurch die Position im Bereich der Premiumverpackungen für den Süßwaren- und Teemarkt.

Die drei Standorte mit 135 Mitarbeitern erwirtschaften ein Umsatzvolumen von 30 Mio €. Mit diesen Akquisitionen werden laut den weiteren Angaben die Gesamterlöse 2018 voraussichtlich auf über 400 Mio € wachsen. Allein im Segment Wachs-, Papier- und Folienverpackungen für Süßwaren erreiche Schur Flexibles dann einen Umsatz von über 80 Mio € und zähle sich in diesem Bereich zu den größten Anbietern Europas.

zurück − Coca-Cola installiert in Mannheim Anlage für PET-Einweg-Pfandflaschen

BEWi Group übernimmt niederländische Synbra  − vor