|  
Nachrichten

Bodo Möller Chemie vertreibt Huntsman-Produkte in Ungarn

11.08.2017 − 

Seit Juli 2017 vertreibt Bodo Möller Chemie, Offenbach/Main, tätig im Bereich Spezialchemikalien, in Ungarn Klebstoffe, Composites und Elektrowerkstoffe der amerikanischen Firma Huntsman Advanced Materials, The Woodlands (Texas). Dies hat das Offenbacher Unternehmen jetzt mitgeteilt. Die ungarische Niederlassung des Spezialchemikalienunternehmens ist seit 2015 auf dem dortigen Markt aktiv; die neuerliche Erweiterung des Produktportfolios ergänze das vorhandene Osteuropa-Geschäft, so Bodo Möller Chemie. Zu den Produkten der Advanced Materials-Divison von Huntsman zählen Epoxidharze, Polyacrylate und Polyurethane für Anwendungen in der Klebe- und Dichttechnik.
„Die Märkte, die wir mit unseren eigenen Niederlassungen in Tschechien, Kroatien, Russland und Ungarn bedienen, entwickeln sich schnell. Der Bedarf an hochwertiger Expertise für umfängliche, budgetgerechte Lösungen ist hoch. Unser Geschäftsmodell basiert nicht alleine auf der Distribution, sondern vor allem auf umfassender Beratung“, sagt Frank Haug, CEO der Bodo Möller Chemie Gruppe.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Conzzeta: Verkauf einer Beteiligung an US-Joint Venture

Greif schließt Kunststofffass-Produktion in Monzingen  − vor