|  
Nachrichten

Berry Global investiert 70 Millionen US-Dollar im Bereich Verpackungsfolien

28.04.2021 − 

Der US-amerikanische Hersteller von Kunststoffverpackungen Berry Global, Evansville, investiert mehr als 70 Mio US$, um seine Kapazitäten im Segment der Verpackungsfolien zu steigern.

Mit der Investition sollen neue mehrschichtige Blasfolienanlagen aufgestellt, Infrastrukturen verbessert und – wie es heißt – „andere“ Anlagen angeschafft werden, die im Zeitraum 2021 bis 2022 an mehreren nordamerikanischen Standorten in Betrieb gehen könnten.

Auch werde das Unternehmensportfolio an vollständig recycelbaren, biologisch abbaubaren oder kompostierbaren Folien weiter ausgebaut.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Songwon verteuert Polymerstabilisatoren

Frankreich: Verpackungsindustrie unter Druck  − vor