|  
Nachrichten

Autositzhersteller Adient baut Kapazität in der Slowakei aus

17.08.2018 − 

Der Autositzhersteller Adient, Burscheid, erweitert sein Werk am slowakischen Standort Lucenec. Dort wurden bisher Schaumstoffe und Kopfstützen für die Autositzproduktion gefertigt. Durch den Gewinn von sechs neuen Aufträgen, deren Produktion 2018 und 2019 startet, mussten die Werkskapazitäten aufgestockt werden, teilt das Unternehmen mit. Mit der Expansion entstehen am Standort über 100 neue Arbeitsplätze.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Deriba Group gegründet

Cartonplast: Feuer zerstört Außenlager  − vor